BIRGIT KUBICA, Gesang

Die gebürtige Steirerin studierte Jazz- und Populargesang am Tiroler Landeskonservatorium und an der Anton Bruckner Privatuniversität. Sie beschäftigt sich besonders mit den verschiedenen Klangmöglichkeiten des Instruments „Stimme“, ihre intensive Auseinandersetzung mit Estill Voice Training und CVT macht sie zu einer äußerst flexiblen und versatilen Sängerin, die nicht nur mit Künstler/innen wie z.B. Nadine Beiler und Tom Neuwirth (aka Conchita) auf der Bühne stand, sondern auch als Teil der österreichischen Delegation beim Eurovision Songcontest singen durfte. Ihre Konzerttätigkeiten führten sie nicht nur quer durch Österreich von der Wiener Hofburg bis ins Bregenzer Festspielhaus sondern auch ins benachbarte Ausland und bis nach Brasilien.
www.blaumeise.at

 

 

JOACHIM CLAUCIG, Klavier & Gesang geboren in Linz, erhielt seinen ersten Klavierunterricht im Alter von fünf Jahren und studierte Klavier, Gesang und Musikpädagogik am Brucknerkonservatorium Linz sowie an der Universität für Musik und darstellende Kunst Wien. Seine musikalische Vielseitigkeit stellt er auf der Bühne immer wieder unter Beweis. Mit Auftritten und musikalischen Projekten im In- und Ausland erregte er bereits an vielen Orten Aufmerksamkeit, sei es als Pianist und Klavierbegleiter in den Bereichen Klassik, Pop und Filmmusik sowie als Sänger und Gesangsdarsteller bei Bühnenproduktionen aus den Bereichen Oper, Operette und Musical (u.a. Neue Oper Wien, Carinthischer Sommer, Stadttheater Grein). Bereits im Alter von 20 Jahren zeichnete er für die musikalische Leitung einer Theaterproduktion am Theater Phönix Linz verantwortlich, wofür er die Bühnenmusik arrangierte bzw. komponierte. Im Sommer 2015 feierte er schließlich mit Carl Zellers Operette Der Vogelhändler und seinem dafür angefertigten Orchesterarrangement sein Debüt als musikalischer Leiter und Dirigent eines vollständigen szenischen Bühnenwerkes. Nicht zuletzt berührt er mit seinen eigenen Kompositionen, musikalischen Projekten und kreativen Konzertprogrammen die Herzen seines Publikums immer aufs Neue. Sein besonderes Faible gilt außerdem der kreativen Vernetzung unterschiedlicher Musikstile. Mit seinen Formationen Music For Separees und Herzglut hat er sich bereits quer durch Österreich und weit über die Landesgrenzen hinweg einen Namen gemacht.

www.joachimclaucig.com

 

 

SERIM GALIP, Violine & Viola

Die zypriotische Geigerin wuchs in einer Musikerfamilie auf und erhielt ihren ersten Klavierunterricht im Alter von vier in Stuttgart. 1999 Abschluss Studium Konzertfach Violine am staatlichen Konservatorium der D.E.Universität Izmir, von 2000 bis 2009 sammelte sie als Mitglied des Staatlichen Sinfonieorchester Izmir auf Tourneen und bei internationalen Orchester Festivals in mehreren Ländern Europas und in Japan. Erfahrungen; Japan Record Grand Prix the Best Plak Award 2000 Tokyo, Mahler Projekt-Festival Euro Mediterraneo Roma, Festival Musicale Ravello etc. und arbeitete mit zahlreichen weltweit prominenten Dirigenten sowie Solisten zusammen. Zahlreiche Meisterkurse in Salzburg, Stuttgart, Baden Baden. 2007 Förderpreis für Streicher von der Stiftung Antonio Salieri Verona Einladung im Zuge des 11. Festivals "Talentierte junge Musiker Europas", Solo Konzerte wie etwa im Theater Salieri Legnago etc. 2012 Diplom an der Anton Bruckner Privatuniversität Linz mit Schwerpunkt Alte Musik, Barockvioline. Als Kammermusikerin u.a. im Großen Saal des Mozarteums Salzburg, Musikverein Wien sowie in anderen Ländern Europas und im Mittelmeerraum. Barockmusik: u.a. Austrian Baroque Company-Konzerte mit Michael Oman, sowie Ricardo Minasi, Manfredo Kraemer, bei Ars Antiqua Austria. Seit 2011 bei den St.Florianer Brucknertagen mit CD Live Aufnahmen von Bruckners Symphonien. 2012-14 Philharmonie Salzburg und in verschiedenen kammermusikalischen Ensembles in Deutschland und in der Schweiz. Zusammenarbeit mit Komponisten, Kunstschaffenden, Operettenproduktionen, Mitwirkung an CD-Produktionen (ORF, Gramola), Lehrtätigkeit im Fach Violine an der Musikschule der Stadt Linz, Projekte und Konzerttätigkeiten im In- und Ausland.  www.serimgalip.com

 

 

PHILIP YEAGER, Mag., Posaune & Gesang

geboren 1976 in Maine (USA), lebt und arbeitet als Posaunist und Komponist/Arrangeur in Wien. Er studierte Posaune bei Ed Neumeister an der William Paterson University of New Jersey und der Kunstuniversität Graz. Seine musikalische Erfahrung umfasst Jazz und Popularmusik aller Arten sowie zeitgenössische und improvisierte Musik; zu seinen vielen Kollaborationen zählen Studio Dan, Elliott Sharp, Elektro Guzzi, Ari Hoenig, Soap&Skin, die Wiener Symphoniker, Fatima Spar, Max Nagl, Die Strottern, Tom Jones und das Jazzorchester Vorarlberg. Er leitet auch seine eigene Formation, Hunter.

www.pyaeger.com